Kontakt

Pohjolan tähti Oy
Uramonkoskentie 3
FIN-81860 Viekijärvi
Finnland

Katarina: +358 40 736 24 31
Sandro: +358 40 736 26 30
E-Mail: info@northern-star.eu

News

August

Das Wetter ist herrlich, die Gäste sind toll... bei diesen Bedingungen ist es schwierig ans baldige Ende von Northern Star zu denken. Nun, die...

Mehr

Juli

Ein weiterer schöner Sommermonat, dieses Jahr werden wir richtig verwöhnt! Vor allem die Pferde sind sehr fleissig zur Zeit, die meissten Gäste...

Mehr

Juni

Ein herrlicher Sommermonat erfreut uns, die Tiere und Gäste. Obwohl es dieses Jahr im Vergleich zu anderen Jahren sehr ruhig ist bei uns....

Mehr

Mai

Der Frühlingsmonat zeigt sich von seiner schönsten Seite. Die Sonne scheint oft und lässt das Grün der wachsenden Blätter und Gräser strahlen. Die...

Mehr

April

Mit Ach und Krach schafften wir die letzte Hundeschlittentour zu Ende. In den Waldpassagen hatte es schon viele kahle Stellen, auf dem See war es...

Mehr

News-Archiv

zum Archiv

News

Juni

Ein herrlicher Sommermonat erfreut uns, die Tiere und Gäste. Obwohl es dieses Jahr im Vergleich zu anderen Jahren sehr ruhig ist bei uns. Wahrscheinlich ist für manche die Fussball EM doch interessanter als ein Urlaub im ruhigen finnischen Wald.

Die drei Stuten Lilli, Jojo und Sanni verlassen uns Ende Sommer wieder. Sie müssen zu ihrer Besitzerin zurück. Die Distanz ist Sari zu weit, um sie uns nach Schweden mitzugeben. Über diese Entscheidung sind wir sehr traurig, speziell Jojo hat uns seit Anfang an begleitet und sie fehlt uns jetzt schon, obwohl sie erst im September geht.

Damit wir Platz für unser neues Familienmitglied in der Herde haben, verlässt uns Lilli schon jetzt. Sun In Rain - wir nennen ihn Sunny - ein feiner 5-jähriger Wallach ergänzt die Gruppe. Lord freut es riesig, endlich einen echten Kumpel neben sich zu haben. Willkommen im Team!

Die kleine Pepsi macht uns schon seit längerem Sorge. Immer wieder frisst sie nichts für mehrere Tage um danach wieder voll reinzuhauen. Nachdem das ganze Drama aber immer extremer wird, entscheiden wir uns für eine Operation. Unsere Tierärztin findet auch tatsächlich etwas im Darm und muss ihr schlussendlich sogar ein grosszügiges Stück davon entfernen. Wir sind so froh, hat die Kleine das nun überstanden und ist auf dem Weg der Besserung. Sie wird ziemlich sicher Haushund bleiben, durch die Geschichte ist sie uns noch näher ans Herz gewachsen.

Nadja und ihre hübsche Hündin Maïly sind uns für drei Wochen zur Hilfe gekommen. Auch dieses Jahr hatten wir klasse Unterstützung bei den Hunden und Pferden erhalten, damit wir uns mit mehr Zeit um die Gäste und andere Dinge kümmern konnten. Danke euch beiden für die Hilfe!

Zurück

northernstar © 2008 powered by Storm Multimedia GmbH